Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Aktuelles

Vorstandswahl in Baden-Württemberg: Neuer Landeschef sagt Zwangsaufkauf den Kampf an

Sachsenheim, 06. Februar 2015 - Dr. Berthold Spahlinger ist neuer Vorsitzender der Landesgruppe Baden-Württemberg des NAV-Virchow-Bundes. Das Amt des stellvertretenden Landesvorsitzenden übernimmt Dr. Klaus Bogner, früherer Beisitzer im Landesvorstand und ehemaliger stellvertretender Bundesvorsitzender. Ergänzt wird der Vorstand durch Dr. Rolf Seyffer, Dr. Brigitte Szaszi, Dr. Herbert Mann, dem ehemaligen Bundesvorsitzenden Dr. Maximilian Zollner sowie Dr. Fritz Lenz.

Der neue Landesvorsitzende Baden-Württemberg bei der Hauptversammlung im November 2014 - "Praxisaufkauf ist ein schwerer Eingriff in unsere Freiberuflichkeit." (© Pietschmann)

Erstes politisches Ziel des 65-jährigen Allgemeinmediziners aus Sachsenheim sei es, den von der Koalitionsregierung geplanten Praxisaufkauf in so genannten überversorgten Gebieten zu verhindern. „Dies ist ein schwerer Eingriff in unsere Freiberuflichkeit“, kritisiert Spahlinger. Gleichzeitig kündigt der Landesvorsitzende an, sich selbstkritisch mit dem eigenen Berufsstand auseinandersetzen zu wollen: „Ich werde den Wildwuchs bei Individuellen Gesundheitsleistungen thematisieren, da dieser unserem ärztlichen Ansehen in der Öffentlichkeit schadet.“

Kritisch betrachtet Spahlinger darüber hinaus die zunehmende Konkurrenz durch Hausarztverträge in Baden-Württemberg. Diese gehörten abgeschafft und in Add on-Verträge überführt, abgerechnet über die Kassenärztliche Vereinigung im Sinne des Kollektivvertrages. Mit Blick auf die Mitglieder des NAV-Virchow-Bundes werde er sich für den Erhalt des Modells der freiberuflichen Tätigkeit als selbstständige Praxisinhaber stark machen, so der Landesvorsitzende. Dafür werde es verstärkte Informationsangebote über die Leistungen des Verbandes für niederlassungswillige Klinikärzte geben.

Der NAV-Virchow-Bund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt.

NAV-Virchow-Bund
Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.
Landesgruppe Baden-Württemberg
Landesvorsitzender: Dr. Brigitte Szaszi
Schäferstraße 3
74343 Sachsenheim
Tel.: 07147 / 92 11 20
Fax: 07147 / 92 11 222
E-Mail: info.bw@nav-virchowbund.de

Mediacenter

Fotos, Videos und andere Downloads finden Sie in unserem Mediacenter.

Zu den Downloads

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030 / 28 87 74 0
Fax: 030 / 28 87 74 115
E-Mail: klaus.greppmeir@nav-virchowbund.de