Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Rudolf Virchow und der NAV-Virchow-Bund

Rudolf Virchow (1821—1902) setzte sich als Arzt und Politiker für eine sozial orientierte Medizin ein. Er kämpfte für die medizinische Grundversorgung der Bevölkerung und ließ die ersten kommunalen Krankenhäuser in Berlin errichten.

Die Ärzte sind die natürlichen Anwälte der Armen und die soziale Frage fällt zu einem erheblichen Teil in ihre Jurisdiktion.“ (Rudolf Virchow)

 

Das politische Erbe Rudolf Virchows trägt der NAV-Virchow-Bund bis heute in seinem Namen – und bringt es in seiner modernen Berufspolitik für niedergelassene Ärzte zum Ausdruck. Wie Rudolf Virchow strebt der NAV-Virchow-Bund danach, die Gesundheitsversorgung in Deutschland für alle sicherzustellen – in hoher Qualität. Die Herausforderungen ändern sich, aber das Ziel bleibt gleich.

Virchow forderte schon im 19. Jahrhundert, dass Ärzte und Pflegende zusammenarbeiten. Heute ist der NAV-Virchow-Bund der Wegbereiter für Kooperation im Gesundheitswesen.

Ärzte haben als freier Berufsstand die Verantwortung für das Wohl ihrer Patienten. Tagtäglich in der Praxis, aber auch in der Gesundheitspolitik. Entdecken Sie unsere Ideen für eine zukunftsfeste Gesundheitsversorgung und erfahren Sie mehr über unsere bisherigen Erfolge für Ärzte und Patienten.