Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Aktuelles

PROF. DR. HARALD MAU MIT KASPAR-ROOS-MEDAILLE GEEHRT

12. November 2010 - eur Berlin, 12. November 2010 – Der NAV-Virchow-Bund hat Prof. Dr. Harald Mau für seine Verdienste um die niedergelassene Ärzteschaft mit der Kaspar-Roos-Medaille ausgezeichnet. Die Verleihung fand heute im Rahmen der Bundeshauptversammlung des Verbandes der niedergelassenen Ärzte Deutschlands statt.

eur Berlin, 12. November 2010 – Der NAV-Virchow-Bund hat Prof. Dr. Harald Mau für seine Verdienste um die niedergelassene Ärzteschaft mit der Kaspar-Roos-Medaille ausgezeichnet. Die Verleihung fand heute im Rahmen der Bundeshauptversammlung des Verbandes der niedergelassenen Ärzte Deutschlands statt.

35 Jahre lang war Professor Mau an der Berliner Charité tätig. Er baute die dortige Kinderchirurgie auf und stand der Kinderchirurgischen Klinik von 1989 bis zu seinem Abschied in den Ruhestand im vergangenen Herbst als Direktor vor. Als Dekan der medizinischen Fakultät in der Nachwendezeit sah er sich großen Herausforderungen gegenüber, da in diesen Jahren immer wieder die Abwicklung der Charité zur Debatte stand.

Der heute 69-Jährige machte sich nicht nur als Kinderchirurg einen Namen, sondern auch als gesundheits- und berufspolitischer Vordenker. Trotz seines beruflichen Werdegangs an einem Hochschulklinikum hatte er stets die Interessen der gesamten Ärzteschaft im Blick und setzte sich für die ärztliche Freiberuflichkeit und Berufsfreiheit ein. So entstand 1989 – noch vor der Wende – aus einer kleinen Gruppe von Ärztinnen und Ärzten um Professor Mau der Virchow-Bund, der erste freie Verband der Ärzte und Zahnärzte in der DDR. In Spitzenzeiten gehörten ihm 20.000 Mitglieder an. Ziel des fachübergreifenden Verbandes waren vernünftige Reformen im Gesundheitswesen und ein Ende der Bevormundung der Ärzte in der DDR. Im Herbst 1990 fusionierten der Virchow-Bund und der damalige NAV. Anders als viele andere Zusammenschlüsse von Verbänden aus Ost und West fand hier keine Übernahme, sondern eine echte Fusion auf Augenhöhe statt.

Prof. Dr. Harald Mau gehört bis heute zu den Aktiven im NAV-Virchow-Bund. Bereits seit 1993 hat er durchgängig das Amt des Vorsitzenden der Landesgruppe Berlin/Brandenburg inne. Überdies gehörte er dem Bundesvorstand von 1991 bis 2006 als Mitglied sowie zwischen 1994 und 1998 als stellvertretender Vorsitzender an.

Die Kaspar-Roos-Medaille wird alljährlich im Gedenken an den Mitbegründer und Vorsitzenden des damaligen NAV, Dr. Kaspar Roos (*1921 bis † 1986), für langjährige Verdienste um das Ansehen der Ärzteschaft verliehen.


Der NAV-Virchow-Bund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt.

NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands
Leiter der Pressestelle: Klaus Greppmeir
Pressereferenten: Thomas Hahn, Julia Bathelt
Chausseestraße 119b, 10115 Berlin
Telefon (03 0) 28 87 74 - 0, Fax (03 0) 28 87 74 - 1 15,
Email: presse@nav-virchowbund.de
NAV-Virchow-Bund im Internet: http://www.nav-virchowbund.de

Der NAV-Virchow-Bund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt.

NAV-Virchow-Bund
Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.
Leiter der Pressestelle: Klaus Greppmeir
Pressereferent: Adrian Zagler
Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Tel: 030 / 28 87 74 - 0
Fax: 030 / 28 87 74 - 115
E-Mail: presse@nav-virchowbund.de
Web: www.nav-virchowbund.de
Twitter: www.twitter.com/nav_news

Mediacenter

Fotos, Videos und andere Downloads finden Sie in unserem Mediacenter.

Zu den Downloads

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030 / 28 87 74 0
Fax: 030 / 28 87 74 115
E-Mail: klaus.greppmeir@nav-virchowbund.de