Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Pressemitteilungen

Jamaika bietet Chancen für Kehrtwende in der Gesundheitspolitik

Jamaika bietet Chancen  für Kehrtwende in der Gesundheitspolitik
Pressemitteilung
Berlin, 14. November 2017 - Der Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands sieht in einer Jamaika-Koalition große Chancen, die Weichen in der Gesundheitsversorgung umzustellen und grundlegend neue Wege zu gehen.

Bundeshauptversammlung 2017 des NAV-Virchow-Bundes: Die 3 Kernforderungen der Praxisärzte

Bundeshauptversammlung 2017 des NAV-Virchow-Bundes: Die 3 Kernforderungen der Praxisärzte
Bundeshauptversammlung
06. November 2017 - Mit den drei Kernforderungen Ende der Budgetierung, Wiedereinführung der Niederlassungsfreiheit und mehr Wettbewerb im Gesundheitswesen beendeten die Delegierten des NAV-Virchow-Bundes ihre Beratungen zur Bundeshauptversammlung 2017 in Berlin. Sie setzten damit ein deutliches Zeichen der Praxisärzte in Richtung der derzeit sondierenden Teilnehmer einer „Jamaika-Koalition“. Ende der BudgetierungIn 30 Jahren Budgetierung im Gesundheitswesen wurden immer mehr Leistungen vom stationären in den ambulanten Bereich verlagert, ohne dass das entsprechende Geld gefolgt ist.

Dr. Christiane Wessel in den Vorstand des NAV-Virchow-Bundes gewählt

Dr. Christiane Wessel in den Vorstand des NAV-Virchow-Bundes gewählt
Pressemitteilung
06. November 2017 - Dr. Christiane Wessel ist in den Vorstand des NAV-Virchow-Bundes gewählt worden. Die Wahl im Rahmen der Bundeshauptversammlung am 4. November erfolgte ohne Gegenstimmen bei einer Enthaltung.

Prof. Paul Unschuld erhält die Kaspar-Roos-Medaille

Prof. Paul Unschuld erhält die Kaspar-Roos-Medaille
Pressemitteilung
Berlin, 03. November 2017 - Der NAV-Virchow-Bund ehrt Prof. Dr. Paul Unschuld mit der Kaspar-Roos-Medaille. „Er hat Großes für den ärztlichen Berufsstand geleistet. Professor Unschulds Definition der ärztlichen Freiberuflichkeit prägt das Selbstverständnis der Ärzteschaft. Sie ist auch in Zukunft ein elementarer Bezugspunkt im Diskurs um Werte und Selbstverständnis des Arztes“, begründet der Bundesvorsitzende des NAV-Virchow-Bundes, Dr. Dirk Heinrich, die Entscheidung für den Preisträger.

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030/288774-0
Fax: 030/288774-113
E-Mail: klaus.greppmeir@nav-virchowbund.de