Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Pressebereich

Der NAV-Virchow-Bund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt. 

In unserem Pressebereich können Sie

 

Mehr über unsere politischen Positionen und unsere Angebote für Mitglieder erfahren Sie in den entsprechenden Bereichen.

Facharztstatus statt Facharztstandard – Keine Delegation spezialärztlicher Leistungen

Facharztstatus statt Facharztstandard – Keine Delegation spezialärztlicher Leistungen
Pressemitteilung
Berlin, 09. November 2011 - „Eine angemessene Behandlungsqualität bei seltenen und besonders verlaufenden Krankheiten kann nur durch den Facharztstatus garantiert werden. Der einfache Facharztstandard reicht hier nicht aus.“ Dies konstatiert der Bundesvorsitzende des NAV-Virchow-Bundes, Dr. Dirk Heinrich, mit Blick auf den geplanten ambulanten spezialärztlichen Sektor (ASV).

Zum Tod von Prof. Dr. med. Dr. h.c. Jörg-Dietrich Hoppe

Zum Tod von Prof. Dr. med. Dr. h.c. Jörg-Dietrich Hoppe
Pressemitteilung
Berlin, 08. November 2011 - Zum Tod von Prof. Dr. med. Dr. h.c. Jörg-Dietrich Hoppe erklärt der Bundesvorsitzende des Verbandes der niedergelassenen Ärzte Deutschlands, Dr. Dirk Heinrich: „Mit Bestürzung und tiefer Trauer hat die niedergelassene Ärzteschaft vom Tod des langjährigen Präsidenten der Bundesärztekammer und des Deutschen Ärztetages, Prof. Jörg-Dietrich Hoppe erfahren. Er führte und einte die deutsche Ärzteschaft mit festen Grundwerten und weiser Ironie. Sein Engagement galt der ärztlichen Freiberuflichkeit und dem Kampf gegen den wachsenden ökonomischen Druck auf die Ärzteschaft.

An den Stellschrauben der Versorgung – NAV-Virchow-Bund veröffentlicht Jahresbericht 2011

An den Stellschrauben der Versorgung – NAV-Virchow-Bund veröffentlicht Jahresbericht 2011
Pressemitteilung
Berlin, 04. November 2011 - Der NAV-Virchow-Bund hat seinen Jahresbericht 2011 veröffentlicht. Darin blickt der Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands auf die gesundheits- und berufspolitisch bedeutsamen Ereignisse der vergangenen zwölf Monate zurück. Nicht nur der Führungswechsel im Bundesgesundheitsministerium sorgte dabei für Schlagzeilen.

Jubel in Nürnberg: Bayerischer Gesundheitspreis geht an QuE

Jubel in Nürnberg: Bayerischer Gesundheitspreis geht an QuE
Preisverleihung
Bayern
Nürnberg, 24. Oktober 2011 - Bei der diesjährigen Verleihung des Bayerischen Gesundheitspreises ging der Sonderpreis der Jury an das Nürnberger Gesundheitsnetz Qualität und Effizienz eG. Netzvorstand und stellvertretender Bundesvorstand des NAV-Virchow-Bundes Dr. Veit Wambach nahm den mit 2.000 Euro dotierten Preis stellvertretend für das Ärztenetz entgegen.

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030 / 28 87 74 0
Fax: 030 / 28 87 74 115
E-Mail: klaus.greppmeir@nav-virchowbund.de