Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Pressebereich

Der NAV-Virchow-Bund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt. 

In unserem Pressebereich können Sie

 

Mehr über unsere politischen Positionen und unsere Angebote für Mitglieder erfahren Sie in den entsprechenden Bereichen.

Kritik an Plänen für einheitliche Gebührenordnung: Niedergelasse Ärzte warnen vor weiteren Sparmaßnahmen

Kritik an Plänen für einheitliche Gebührenordnung: Niedergelasse Ärzte warnen vor weiteren Sparmaßnahmen
Pressemitteilung
Berlin, 05. August 2013 - Der Bundesvorsitzende des NAV-Virchow-Bundes warnt vor einer Vereinheitlichung der ärztlichen Honorarordnung auf das Niveau des Einheitlichen Bewertungsmaßstabs (EBM). „Ohne die Einnahmen aus der Privaten Krankenversicherung wären viele Praxen nicht überlebensfähig und müssten schließen. Und zwar nicht nur am Starnberger See, sondern auch in den bereits heute schlecht versorgten Regionen Deutschlands“, so Dr. Dirk Heinrich.

SPD-Mann steht Rede und Antwort: Volker Schmidt zu Gast beim Kamingespräch

SPD-Mann steht Rede und Antwort: Volker Schmidt zu Gast beim Kamingespräch
Kamingespräch
Saarland
Saarbrücken, 10. Juli 2013 - Der saarländische Landesverband hat in Kooperation mit dem Hartmannbund seine Kamingespräche fortgesetzt. Am 3. Juli war Volker Schmidt Gast. Volker Schmidt ist seit 1999 Mitglied des saarländischen Landtages. Er ist gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und deren stellvertretender Vorsitzender seit 2012. Von 2004 bis 2009 war Schmidt Vorsitzender des saarländischen Landtagsausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

Ärzte und Apotheker rücken zusammen – Allianz der Heilberufe wird gegründet

Ärzte und Apotheker rücken zusammen – Allianz der Heilberufe wird gegründet
Pressemitteilung Allianz der Heilberufe
Berlin, 17. Juni 2013 - Ärzte, Zahnärzte und Apotheker haben am Donnerstag die Gründung der Allianz der Heilberufe vereinbart. Ziel des Bündnisses ist es, die gute Gesundheitsversorgung in Deutschland zu erhalten und weiterzuentwickeln. Hierzu wollen sich der Deutsche Apothekerverband (DAV), der NAV-Virchow-Bund, der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands (SpiFa), der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) und der Verband der Privatärztlichen Verrechnungsstellen (PVS) zusammenschließen. Als Sprecher der Allianz der Heilberufe wurden Dr. Dirk Heinrich vom NAV-Virchow-Bund und Fritz Becker vom Deutschen Apothekerverband gewählt.

Gesundheitspolitischer Talk im Saarland

Gesundheitspolitischer Talk im Saarland
Kamingespräch
Saarland
Saarbrücken, 28. Mai 2013 - Der saarländische Landesverband hat in Kooperation mit dem Hartmannbund eine Diskussionsreihe ins Leben gerufen. In unregelmäßiger Folge werden Gesundheitspolitiker, Vertreter der Krankenkassen und im Gesundheitssystem Verantwortung tragende Personen zu Diskussionsrunden eingeladen. Den Anfang machte der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion im Saarland, Tobias Hans.

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030 / 28 87 74 0
Fax: 030 / 28 87 74 115
E-Mail: klaus.greppmeir@nav-virchowbund.de