Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Pressebereich

Der NAV-Virchow-Bund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt. 

In unserem Pressebereich können Sie

 

Mehr über unsere politischen Positionen und unsere Angebote für Mitglieder erfahren Sie in den entsprechenden Bereichen.

Kein Patienten-Pass aus Gründen der Kostenersparnis

Pressemitteilung
Köln, 05. November 2001 - Die Einführung eines Patienten-Passes darf nicht zur Maßnahme einer weiteren Kostenbremse pervertieren. Dies erklärte der stellvertretende Bundesvorsitzende des NAV-Virchow-Bundes, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands, Dr. Martin Junker.

Schleswig-Holstein: Büchner neuer Vorsitzender des Landesverbandes

Pressemitteilung
Schleswig-Holstein
Kiel, 31. Oktober 2001 - Ralf Wilhelm Büchner wurde zum neuen Vorsitzenden des Landesverbandes Schleswig-Holstein des NAV-Virchow-Bundes, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands, gewählt und löste damit den langjährigen Vorsitzenden Peter-Hansen Volkmann ab.

Die Zukunft des deutschen Gesundheitswesens

Pressemitteilung
Köln, 31. Oktober 2001 - Offener Brief von Dr. Maximilian Zollner an die Ärzteschaft: Um die Zukunft des deutschen Gesundheitswesens wird eine breite und intensive Debatte geführt. Mit dem Wechsel an der Spitze des Bundesministeriums für Gesundheit hat sich die Diskussion zwar von der personellen auf die sachliche Ebene verlagert.

Vorwurf "Abrechnungsbetrug" mit Zahlen belegen!

Pressemitteilung
Köln, 24. Oktober 2001 - Gegen die vorsätzliche Diskriminierung und Kriminalisierung der niedergelassenen Ärzte durch das Vorstandsmitglied der Innungskrankenkassen Gernot Kiefer, der vor kurzem wieder behauptet hatte, ca. 20 Prozent der Vertragsärzte rechneten bewusst falsch ab, hat der Bundesvorstand des NAV-Virchow-Bundes, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands, energisch protestiert.

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030 / 28 87 74 0
Fax: 030 / 28 87 74 115
E-Mail: klaus.greppmeir@nav-virchowbund.de