Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Pressebereich

Der NAV-Virchow-Bund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt. 

In unserem Pressebereich können Sie

 

Mehr über unsere politischen Positionen und unsere Angebote für Mitglieder erfahren Sie in den entsprechenden Bereichen.

NAV-Virchow-Bund mit neuem Bundesvorstand

NAV-Virchow-Bund mit neuem Bundesvorstand
Pressemitteilung
10. November 2018 - Dr. Dirk Heinrich ist als Bundesvorsitzender des NAV-Virchow-Bundes wiedergewählt worden. Auf der Bundeshauptversammlung des Verbandes stimmten 97 Prozent der Delegierten für eine Fortführung des Amtes durch Dr. Heinrich. Für den Facharzt für HNO und Allgemeinmedizin aus Hamburg ist es die dritte Amtszeit.

Kaspar-Roos-Medaille für Dr. Klaus-Otto Allmeling

Kaspar-Roos-Medaille für Dr. Klaus-Otto Allmeling
Pressemitteilung
Berlin, 09. November 2018 - Der NAV-Virchow-Bund hat im Rahmen seiner Bundeshauptversammlung die Kaspar-Roos-Medaille an Dr. Klaus-Otto Allmeling verliehen. „Der Facharzt für Allgemeinmedizin war 32 Jahre für seine Patienten in Hamburg-Bergedorf da und engagiert sich bis heute im Verband der niedergelassenen Ärzte. Er hat sich als Hausarzt und als ärztlicher Standesvertreter um die niedergelassene Ärzteschaft verdient gemacht“, so die Laudatio der Preisverleihung.

Ärzte und Psychotherapeuten kümmern sich um ihre Patienten – doch die Ressourcen sind begrenzt

Ärzte und Psychotherapeuten kümmern sich um ihre Patienten – doch die Ressourcen sind begrenzt
Ärztemonitor 2018
18. Oktober 2018 - Zum vierten Mal hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) zusammen mit dem NAV-Virchow-Bund rund 11.000 niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten zu ihrem Beruf befragt. Die Ergebnisse zeigen: Die Niedergelassenen sind echte „Kümmerer“ und engagieren sich gerne für ihre Patienten. Aber: Die Rahmenbedingungen machen ihnen zu schaffen.

Richtiges Signal: Parlament diskutiert Entbudgetierung

Richtiges Signal: Parlament diskutiert Entbudgetierung
Pressemitteilung
15. Oktober 2018 - Der Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands hält die parlamentarischen Impulse im Deutschen Bundestag, die Budgetierung zu beenden, für richtig und wichtig:

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030 / 28 87 74 0
Fax: 030 / 28 87 74 115
E-Mail: klaus.greppmeir@nav-virchowbund.de