Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Pressebereich

Der NAV-Virchow-Bund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt. 

In unserem Pressebereich können Sie

 

Mehr über unsere politischen Positionen und unsere Angebote für Mitglieder erfahren Sie in den entsprechenden Bereichen.

Mehr als 4.000 Nürnberger beteiligen sich an Deutschlands größter Praxisnetzumfrage

Mehr als 4.000 Nürnberger beteiligen sich an Deutschlands größter Praxisnetzumfrage
Pressemitteilung Brendan-Schmittmann-Stiftung und QuE Nürnberg
Nürnberg, 27. April 2016 - In Praxisnetzen ist die Zufriedenheit der Patienten deutlich höher als in der ambulanten Regelversorgung. Dies zeigt die jüngste Erhebung der Brendan-Schmittmann-Stiftung des NAV-Virchow-Bundes, bei der Ende letzten Jahres mehr als 4.000 Patientinnen und Patienten des Gesundheitsnetzes Qualität und Effizienz eG (QuE) befragt wurden.

GOÄ: Allianz fordert Neuverhandlung und neue Konzeption

GOÄ: Allianz fordert Neuverhandlung und neue Konzeption
Pressemitteilung
Berlin, 15. April 2016 - DIe Allianz deutscher Ärzteverbände hat sich auf einen Forderungskatalog in Sachen GOÄ verständigt. Der Zusammenschluss aus MEDI GENO Deutschland, Hartmannbund, Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V., NAV-Virchow-Bund, Gemeinschaft Fachärztlicher Berufsverbände (GFB), dem Berufsverband Deutscher Internisten e.V.(BDI) und dem Bundesverband der Ärztegenossenschaften veröffentlichte zwölf Punkte:

GOÄ: „Weiter so“ ist keine Option – Wann kommen Transparenz und Aufarbeitung?

GOÄ: „Weiter so“ ist keine Option – Wann kommen Transparenz und Aufarbeitung?
Pressemitteilung
Berlin, 04. April 2016 - Die Chaostage an der Spitze der Bundesärztekammer (BÄK) in Sachen GOÄ halten offenbar an, stellt der Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands, NAV-Virchow-Bund, fest. Anstatt endlich für Transparenz und eine Aufarbeitung der jüngsten Vorkommnisse zu sorgen, beherrschen diffuse Schuldzuweisungen, das Verbreiten von Halbwahrheiten und ein trotziges „Weiter so“ das Geschehen.

Rheinland-Pfalz hat gewählt

Rheinland-Pfalz hat gewählt
Pressemitteilung
Rheinland-Pfalz
Trier, 21. März 2016 - Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz des NAV-Virchow-Bundes hat einen neuen Vorstand gewählt. Bei der turnusmäßigen Wahl, die erstmals als Briefwahl stattfand, wurde Stephan Kraft (49) zum Landesgruppenvorsitzenden gewählt. Der Facharzt für Kinderchirurgie und frühere stellvertretende Bundesvorsitzende des NAV-Virchow-Bundes hat die Landesgruppe bis dato kommissarisch geleitet.

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030 / 28 87 74 0
Fax: 030 / 28 87 74 115
E-Mail: klaus.greppmeir@nav-virchowbund.de