Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Aushangpflichtige Gesetze: Was Praxisinhaber wissen müssen

Praxisinhaber müssen ihre Mitarbeiter über Rechte und Pflichten informieren. Dazu gehört, eine ganze Reihe von Gesetzen und Verordnungen immer aktuell und zugänglich zu machen. Die Gesetzessammlung des NAV-Virchow-Bundes beinhaltet alle wichtigen Gesetzestexte für Arztpraxen.

 

Praxisärzte sind als Arbeitgeber dazu verpflichtet, ihre Mitarbeiter mit Aushängen auf ihre Rechte und Pflichten hinzuweisen. Das bedeutet: MFA, angestellte Reinigungskräfte und andere Beschäftigte müssen jederzeit Zugang zu den sogenannten „aushangpflichtigen Gesetzen“ haben.

Diese Gesetze müssen immer aktuell sein – bei einer Praxisbegehung kann ansonsten ein Bußgeld von bis zu 2.500 Euro fällig werden.

 

 

Aushangpflicht in der Arztpraxis bedeutet:

  • Alle Mitarbeiter müssen die Gesetze mühelos einsehen können
    z. B. in einem Ordner im Aufenthaltsraum – aber nicht in einem Behandlungszimmer.
  • Alle Gesetze müssen auf dem aktuellsten Rechtsstand sein

 

In den letzten Monaten haben sich zum Beispiel die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Mutterschutzgesetz, die Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaft sowie das Strahlenschutzgesetz geändert.

 

 

Gesetzessammlung für die Arztpraxis: alle aushangpflichtigen Gesetze

Damit Sie sich nicht selbst die Mühe machen müssen, sämtliche Gesetze zu recherchieren, zu drucken und abzulegen, hat der der NAV-Virchow-Bund eine umfangreiche Sammlung von Gesetzen und Verordnungen speziell für niedergelassene Ärzte zusammengestellt.

Neben den aushangpflichtigen Gesetzen und Verordnungen, die in keiner Praxis fehlen dürfen, gehören auch arbeitsrechtliche Gesetze zum Portfolio. Sie sind für eine rechtssichere Personalführung unverzichtbar.

Mit dabei sind auch zahlreiche wichtige Dokumente, die den medizinischen Bereich betreffen, beispielsweise das Arzneimittelgesetz, das Gendiagnostikgesetz, die Röntgenverordnung und das Transfusionsgesetz. Sämtliche Dokumente werden regelmäßig aktualisiert und entsprechen der gegenwärtigen Gesetzeslage.

 

 

Diese Gesetze sind speziell für niedergelassene Ärzte wichtig:

 

Arbeitsrechtliche Gesetze

  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)
  • Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)
  • Arbeitszeitgesetz (ArbZG)
  • Auszug Arbeitsgerichtsgesetz (ArbGG) § 61b
  • Auszug aus dem Sozialgesetzbuch (SGB) V § 15 und 138
  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) §§ 611 - 630
  • Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
  • Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG)
  • Bundesurlaubsgesetz (BUrlG)
  • Entgeltfortzahlungsgesetz (EntgFG)
  • Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO)
  • Heimarbeitsgesetz (HAG)
  • Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchungs-Verordnung (JArbSchUV)
  • Kündigungsschutzgesetz (KSchG)
  • Mindestlohngesetz (MiLoG)
  • Mutterschutzgesetz (MuSchG)
  • Nachweisgesetz (NachwG)
  • Pflegezeitgesetz (PflegeZG)
  • Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG)
  • Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaft (UVV)
  • Verordnung für die arbeitsmedizinische Vorsorge (ArbMedVV)
  • Verordnung über Berufsausbildung zur MFA (MedFAngAusbV)

 

Gesetze aus anderen Rechtsbereichen

  • Arzneimittelgesetz (AMG)
  • Biostoffverordnung (BioStoffV)
  • Mess- und Eichverordnung (MessEV)
  • Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)
  • Gendiagnostikgesetz (GenDG)
  • Infektionsschutzgesetz (IfSG)
  • Medizinprodukte-Abgabeverordnung (MPAV)
  • Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV)
  • Medizinproduktegesetz (MPG)
  • Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung (MPSV)
  • Produktsicherheitsgesetz (ProdSG)
  • Strahlenschutzgesetz (StrlSchG)
  • Strahlenschutzverordnung (StrlSchV)
  • Technische Regeln für biologische Arbeitsstoffe (TRBA 250)
  • Transfusionsgesetz (TFG)

 

All diese Gesetze finden Sie in der Gesetzessammlung „Aushangpflichtige Gesetze“.

 

Gesetzessammlung für die Arztpraxis bestellen

Bestellen Sie das umfangreiche Gesetzespaket mit knapp 1.300 Seiten für nur 35 Euro zzgl. 4,99 Euro Porto und Verpackung:

 

Sie sind noch kein Mitglied? Kein Problem! Dieses Angebot gilt auch für Sie.

Gesetze bestellen

 

Erfahren Sie mehr über rechtliche Vorgaben für niedergelassene Ärzte:

Praxisärzte-Blog: Tipps & Tricks, Berufspolitik & mehr | NAV-Virchow-Bund

Ansprechpartnerin

Juliane Tietjen
Mitgliederservice

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030 / 28 87 74 120
Fax: 030 / 28 87 74 115

service@nav-virchowbund.de