Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Aktuelles

NEUES MERKBLATT: KOSTENERSTATTUNG – WAS IST DAS, WIE GEHT DAS?

26. November 2003 - eur Berlin, 26. November 2003 – Ab dem 1. Januar 2004 kann jeder gesetzlich Krankenversicherte anstelle der Sachleistung die Kostenerstattung wählen. Daraus ergeben sich neue Möglichkeiten für den niedergelassenen Arzt aber auch für Patienten.

eur Berlin, 26. November 2003 – Ab dem 1. Januar 2004 kann jeder gesetzlich Krankenversicherte anstelle der Sachleistung die Kostenerstattung wählen. Daraus ergeben sich neue Möglichkeiten für den niedergelassenen Arzt aber auch für Patienten.
Damit Ärzte sich selbst und ihre Patienten frühzeitig informieren können, hat der NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands, ein Merkblatt entwickelt. Es enthält die rechtlichen Rahmenbedingungen und Regelungen im Zusammenhang mit dem Wahlrecht auf Kostenerstattung. Darüber hinaus werden mögliche Fragen beantwortet und sind Argumente enthalten, die für eine Kostenerstattung sprechen.
Eine entsprechende Erklärung zwischen Arzt und Patient ist dem Merkblatt ebenfalls beigefügt. Das Merkblatt zur Kostenerstattung ist kostenlos erhältlich bei: NAV-Virchow-Bund, Abteilung Service, Postfach 10 26 61, 50446 Köln, Telefon: (0221) 97 30 05-0, Telefax: (0221) 7 39 12 39.

Der NAV-Virchow-Bund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt.

NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands
Leiter der Pressestelle: Klaus Greppmeir
Pressereferenten: Thomas Hahn, Julia Bathelt
Chausseestraße 119b, 10115 Berlin
Telefon (03 0) 28 87 74 - 0, Fax (03 0) 28 87 74 - 1 15,
Email: presse@nav-virchowbund.de
NAV-Virchow-Bund im Internet: http://www.nav-virchowbund.de

Der NAV-Virchow-Bund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt.

NAV-Virchow-Bund
Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.
Leiter der Pressestelle: Klaus Greppmeir
Pressereferent: Adrian Zagler
Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Tel: 030 / 28 87 74 - 0
Fax: 030 / 28 87 74 - 115
E-Mail: presse@nav-virchowbund.de
Web: www.nav-virchowbund.de
Twitter: www.twitter.com/nav_news

Mediacenter

Fotos, Videos und andere Downloads finden Sie in unserem Mediacenter.

Zu den Downloads

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030 / 28 87 74 0
Fax: 030 / 28 87 74 115
E-Mail: klaus.greppmeir@nav-virchowbund.de