Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Aktuelles

NEUER VORSTAND: GEMEINSAM HABEN WIR EINE HISTORISCHE CHANCE

20. November 2006 - eur Berlin, 20. November 2006 – Der neue Vorstand des NAV-Virchow-Bundes sieht in der Kooperation der Verbände das zentrale Mittel im Kampf gegen die geplante Gesundheitsreform und für die Zukunft der niedergelassenen Ärzteschaft.
„Nachdem die SPD am Wochenende verlauten ließ, am ‚Wettbewerbsstärkungsgesetz‘ werde so gut wie nichts verändert, bestätigt sich, dass wir an den bereits geschmiedeten Allianzen festhalten müssen“, betont Dr. Bittmann: „Nur gemeinsam haben wir eine Chance gegen den uns und der Bevölkerung drohenden Schritt in die Staatsmedizin. Wir sind zum Widerstand verpflichtet und müssen neue Wege gehen.“

eur Berlin, 20. November 2006 – Der neue Vorstand des NAV-Virchow-Bundes sieht in der Kooperation der Verbände das zentrale Mittel im Kampf gegen die geplante Gesundheitsreform und für die Zukunft der niedergelassenen Ärzteschaft.

„Nachdem die SPD am Wochenende verlauten ließ, am ‚Wettbewerbsstärkungsgesetz‘ werde so gut wie nichts verändert, bestätigt sich, dass wir an den bereits geschmiedeten Allianzen festhalten müssen“, betont Dr. Bittmann: „Nur gemeinsam haben wir eine Chance gegen den uns und der Bevölkerung drohenden Schritt in die Staatsmedizin. Wir sind zum Widerstand verpflichtet und müssen neue Wege gehen.“

„Wir haben jetzt eine historische Chance und das Fenster ist nur eine kurze Zeit geöff-net“, unterstreicht Dr. Bittmann. Aus diesem Grunde sei auch die Entscheidung der Allianz Deutscher Ärzteverbände richtig, eine Vertragswerkstatt zu gründen. Nach Inkrafttreten der Reform sei eine Atomisierung der Vertragslandschaft zu befürchten. Dafür soll die Vertragswerkstatt der Allianz den entsprechenden Schutz der niedergelassenen Ärzte und deren Vertragskompetenz organisieren.

„Es wird unser Ziel sein, sich mit allen Verbänden zu konzentrieren und ohne Eitelkeiten in dieser heißen Zeit zusammenzuschließen“, erklärt Dr. Klaus Bittmann. Dafür gebe er sich selbst die vorgegebene Zeit von einer Legislaturperiode. Aus diesem Grund sei die Bundeshauptversammlung auch seinem Wunsch gefolgt und habe einen deutlich verjüngten Vorstand gewählt. „Damit wird die nachfolgende Generation im NAV-Virchow-Bund bereits heute mit in die Verantwortung genommen“, so Dr. Bittmann.



Der neu gewählte Vorstand (von links): Dr. Hans-Martin Hübner,
Dr. Frank Pohl, Dr. Kerstin Jäger, Fritz Stagge, Dr. Klaus Bittmann,
Dr. Klaus Bogner, Stephan Kraft.


Der NAV-Virchow-Bund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt.

NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands
Leiter der Pressestelle: Klaus Greppmeir
Pressereferenten: Thomas Hahn, Julia Bathelt
Chausseestraße 119b, 10115 Berlin
Telefon (03 0) 28 87 74 - 0, Fax (03 0) 28 87 74 - 1 15,
Email: presse@nav-virchowbund.de
NAV-Virchow-Bund im Internet: http://www.nav-virchowbund.de

Der NAV-Virchow-Bund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt.

NAV-Virchow-Bund
Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.
Leiter der Pressestelle: Klaus Greppmeir
Pressereferent: Adrian Zagler
Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Tel: 030 / 28 87 74 - 0
Fax: 030 / 28 87 74 - 115
E-Mail: presse@nav-virchowbund.de
Web: www.nav-virchowbund.de
Twitter: www.twitter.com/nav_news

Mediacenter

Fotos, Videos und andere Downloads finden Sie in unserem Mediacenter.

Zu den Downloads

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030 / 28 87 74 0
Fax: 030 / 28 87 74 115
E-Mail: klaus.greppmeir@nav-virchowbund.de