Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Aktuelles

NAV-VIRCHOW-BUND ENTWICKELT MUSTERVERTRÄGE FÜR MVZ

08. Dezember 2005 - eur Berlin, 8. Dezember 2005 – Der NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands, hat für seine Mitglieder Musterverträge für eine Praxisübernahme durch ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) und für eine Anstellung im MVZ entworfen. Damit wird eine für die Vertragspartner sichere Rechtsgrundlage für den Übergang von Praxissitzen oder Gemeinschaftspraxen in ein MVZ gelegt.

eur Berlin, 8. Dezember 2005 – Der NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands, hat für seine Mitglieder Musterverträge für eine Praxisübernahme durch ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) und für eine Anstellung im MVZ entworfen. Damit wird eine für die Vertragspartner sichere Rechtsgrundlage für den Übergang von Praxissitzen oder Gemeinschaftspraxen in ein MVZ gelegt.

Seit 2004 stehen durch das Gesundheitssystem-Modernisierungsgesetz niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten erweiterte strukturelle Möglichkeiten der ambulanten Ver-sorgung durch die Gründung von MVZ zur Verfügung (§ 95 und § 103 SGB V). Bislang bestehende Hindernisse im Berufsrecht sind weitestgehend ausgeräumt.

Die Musterverträge „Praxisübernahme durch MVZ“ und „Anstellung im MVZ“ sind nur für Mitglieder erhältlich. Diese erhalten neben den Vertragsmustern auch eine im Beitrag enthaltene Rechtsberatung, für die keine weiteren Kosten anfallen.

Weitere Informationen:
NAV-Virchow-Bund
Belfortstraße 9
50668 Köln
Fon 0221/9 73 00 50
Fax 0221/7 39 12 39
E-Mail: info@nav-virchowbund.de

Der NAV-Virchow-Bund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt.

NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands
Leiter der Pressestelle: Klaus Greppmeir
Pressereferenten: Thomas Hahn, Julia Bathelt
Chausseestraße 119b, 10115 Berlin
Telefon (03 0) 28 87 74 - 0, Fax (03 0) 28 87 74 - 1 15,
Email: presse@nav-virchowbund.de
NAV-Virchow-Bund im Internet: http://www.nav-virchowbund.de

Der NAV-Virchow-Bund ist der einzige freie ärztliche Verband, der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt.

NAV-Virchow-Bund
Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.
Leiter der Pressestelle: Klaus Greppmeir
Pressereferent: Adrian Zagler
Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Tel: 030 / 28 87 74 - 0
Fax: 030 / 28 87 74 - 115
E-Mail: presse@nav-virchowbund.de
Web: www.nav-virchowbund.de
Twitter: www.twitter.com/nav_news

Mediacenter

Fotos, Videos und andere Downloads finden Sie in unserem Mediacenter.

Zu den Downloads

Ansprechpartner

Klaus Greppmeir
Hauptgeschäftsführer
Leiter der Pressestelle

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030 / 28 87 74 0
Fax: 030 / 28 87 74 115
E-Mail: klaus.greppmeir@nav-virchowbund.de