Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

DSGVO: Datenschutz-Grundverordnung für Ärzte

Haben Sie sich schon mit Datenschutz in Ihrer Arztpraxis beschäftigt? Gerade Gesundheitsdaten müssen besonders gut geschützt werden. Ärzte und MFA haben eine große Verantwortung gegenüber Ihren Patienten.

Der NAV-Virchow-Bund unterstützt Sie dabei, die Datenschutzgrundverordnung in Ihrer Praxis umzusetzen, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen und die Auskunftrsrechte Ihrer Patienten zu wahren.

 Infos zur Mitgliedschaft

 

Wie funktioniert Datenschutz in der Arztpraxis?

Als Mitglied im NAV-Virchow-Bund erhalten Sie individuelle Rechtsberatung und praktische Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie Sie den Datenschutz in Ihrer Praxis gewährleisten.

  • Leitfaden "Europäische Datenschutz-Grundverordnung in der Arztpraxis"
  • Leitfaden "Praxis-Webseite"
  • Muster-Datenschutzerklärung für die Webseite
  • Muster-Verschwiegenheitserklärung für externe Dienstleister

 

Muster für Verarbeitungstätigkeiten

Nützliche Links zum Datenschutz

 

Checklisten

 

Muster

 

Hinweise

  

Den Gesetzestext der EU-DSGVO finden Sie hier. Informieren können Sie sich auch bei der Europäischen Kommission und bei der Beauftragen für Datenschutz und Informationssicherheit. Bei Ihrer Ärztekammer können Sie die für Ihre Praxis zuständige Landesaufsichtsbehörde für Datenschutz erfragen. Bitte beachten Sie: Wir können für Muster und Inhalte von Dritten keine Gewähr übernehmen.

 

Jetzt Mitglied werden!

Es lohnt sich für Sie: Werden Sie Mitglied unserer starken Gemeinschaft von Hausärzten und Fachärzten.

Ihre Vorteile als Mitglied

Ansprechpartnerin

RA Andrea Schannath
Justiziarin

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030 / 28 87 74 125
Fax: 030 / 28 87 74 115
recht@nav-virchowbund.de