Liste 5: NAV-Virchow-Bund – Haus- und Fachaerzte gemeinsam!
LISTE 5: NAV-VIRCHOW-BUND – HAUS- UND FACHAERZTE GEMEINSAM!
Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Ärztekammerwahl Berlin 2018

Liste 5: NAV-Virchow-Bund – Haus- und Fachärzte gemeinsam!

 

Bei der Ärztekammerwahl Berlin können Sie mitgestalten. Welche Themen soll die Delegiertenversammlung der Berliner Ärztekammer in den Fokus rücken? Wie sollen Ihre Interessen als Ärztin oder Arzt vertreten werden?

 

Die „Liste 5: NAV-Virchow-Bund – Haus- und Fachärzte gemeinsam“ ist die Liste für alle

 
  • niedergelassenen,
 
  • niederlassungswilligen und
 
  • ambulant tätigen Haus- und Fachärzte.

 

Wir vertreten die gemeinsamen Interessen der Praxis-Ärzte – unabhängig von der Facharztrichtung. Unsere Lösungen für die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen in der Versorgung finden Sie in unserem Programm zur Ärztekammerwahl Berlin 2018.

Stimmen Sie für unsere Liste und Kandidaten, damit heutige und zukünftige Ärztegenerationen wieder mit ganzem Herzen Arzt sein können.

 

Unser Programm zur Ärztekammerwahl 2018

So wählen Sie uns

 

Bis zum 30. November können Sie per Briefwahl Ihre Stimmen an die „Liste 5: NAV-Virchow-Bund – Haus- und Fachärzte gemeinsam“ geben. Die Wahlunterlagen erhalten Sie im Oktober von der Ärztekammer Berlin.

Sie haben 1 Stimme für die Liste (Hauptstimme) und zusätzlich 2 Stimmen für Kandidaten (Vorzugsstimmen). Hier finden Sie mehr zur Wahlordnung für die Ärztekammerwahl Berlin.

Nutzen Sie Ihre zwei persönlichen Vorzugsstimmen für unsere Kandidatinnen und Kandidaten auf der „Liste 5: NAV-Virchow-Bund – Haus- und Fachärzte gemeinsam“.

 

 

 

Kandidaten für die Ärztekammerwahl

 

Das sind wir: niedergelassene Ärztinnen und Ärzte, Praxisinhaber und Angestellte, Mitglieder in Ärztenetzen und engagiert in der Selbstverwaltung.

Unser gemeinsames Ziel: Wir wollen die Zukunft der ärztlichen Versorgung in der Ärztekammer Berlin aktiv verbessern - als Haus- und Fachärzte gemeinsam!

 

Christiane Wessel | Liste NAV-Virchow-Bund

Dr. Christiane Wessel

FÄ für Gynäkologie und Geburtshilfe
niedergelassen in eigener Praxis seit 1993
seit 2017 Vorsitzende der Vertreterversammlung der KV Berlin

 

Ambulante Medizin für das 21. Jahrhundert braucht neue Schwerpunkte und Ideen, damit eine gute Versorgung für uns, unsere Kinder und Enkelkinder gesichert werden kann. Ich will uns und unserem ärztlichen Nachwuchs angemessene Arbeitsbedingungen schaffen – im Medizinstudium, in der Facharztweiterbildung, bei der Arbeit in der Klinik, genauso wie in der Praxis.

 

Dabei darf man nicht nur die Interessen der eigenen Fachgruppe im Auge haben. Es ist wichtig, dass meine Arbeit in der KV Berlin und die Aufgaben, die in der Ärztekammer auf uns warten, Hand in Hand gehen. Im NAV-Virchow-Bund engagiere ich mich, weil es der Verband ist, der die Interessen der Haus- und Fachärzte gleichermaßen und unabhängig von den Fachgruppen vertritt. 

Jörn Rose | Liste NAV-Virchow-Bund

Jörn Rose

FA für Innere Medizin, Nephrologie und Diabetologie
niedergelassen seit 2006

 

Ich stehe für eine zukunftsfähige Gestaltung der Gesundheitsversorgung in Deutschland. Ein modernes Gesundheitssystem kann sich nur weiterentwickeln, wenn stets an der Qualität und an den neuen Herausforderungen, wie z.B. dem Einstieg in die digitale Welt, gearbeitet wird. Es ist mir ein großes Anliegen, die Veränderungen mit Hinblick auf die Zufriedenheit und Sicherheit für Patienten und Ärzte voranzutreiben. 

 

Der Heilberuf soll wieder attraktiver werden, z. B. durch weniger Bürokratie, höhere Vergütung, Schutz der Freiberuflichkeit sowie der Selbstverwaltung. Die hohe Qualität unseres Gesundheitssystems sichern wir auch in Zukunft, indem wir die ambulante und stationäre Weiterbildung ausbauen.

Johanna Todorovic | Liste NAV-Virchow-Bund

Dr. Johanna Todorovic

FÄ für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
angestellt in der ambulanten Versorgung

 

Nachwuchsförderung, Verbesserung der praxisnahen Weiterbildung, strukturorientiertes, selbstständiges und vor allem zukunftsorientiertes Arbeiten sowie Digitalisierung in der Medizin sind für mich als junge Fachärztin essentielle Hot Topics der Berufspolitik. 

 

Aktiv mitzugestalten: Das ist mein Ziel. Als Interessensvertreter aller niederlassungswilligen und niedergelassenen Haus- und Fachärzte ist der NAV-Virchow-Bund mein Verband. Darum kandidiere ich auf der Liste „NAV-Virchow-Bund – Haus- und Fachärzte gemeinsam“.

Klaus Beese | Liste NAV-Virchow-Bund

Klaus Beese

FA für Allgemeinmedizin
niedergelassen seit 1997

 

Die Ausbildung zum Mediziner sollte stärker praktisch orientiert und vor allem sehr früh ambulant vermittelt werden. Mir ist unverständlich, warum die Politik und die Charité den Reformstudiengang nicht weiter unterstützt haben. In der Ärztekammer will ich solche Projekte mit mehr Druck fördern. Und das machen Hausärzte und Fachärzte gemeinsam im NAV-Virchow-Bund.

 

Ich halte es auch für wichtig, medizinische Bildung schon im Kindesalter zu vermitteln, damit Menschen über ihren Körper besser Bescheid wissen als Dr. Google. Die schulische Gesundheitsbildung muss von der Politik gefördert werden.

Dr. Bettina Gaber

FÄ für Gynäkologie
niedergelassen in einer Gemeinschaftspraxis seit 2009

 

Ich kandidiere für den NAV-Virchow-Bund, weil es wichtig ist, das Haus-und Fachärzte gemeinsam ihre Interessen vertreten.

 

Für unsere jungen und angehenden Fachärzte ist es wichtig, neue Anreize im niedergelassenen Bereich zu schaffen. Dazu gehört für mich, die Weiterbildungsordnung zu modifizieren und neue Kooperationsmöglichkeiten und familiengerechte Arbeitsmöglichkeiten und -Bedingungen zu unterstützen.

Abbas Moslehi | Liste NAV-Virchow-Bund

Dr. Abbas Moslehi

FA für Allgemeinmedizin und Innere Medizin
niedergelassen als Hausarzt seit 2007

 

Durch meine Kandidatur möchte ich mich aktiv daran beteiligen, die gute medizinische Versorgung aufrechtzuerhalten und praxisbezogen stetig zu verbessern. Das setzt meiner Meinung nach vor allem Engagement und ein gutes Netzwerk sowie Kooperationen voraus. Gerade in meinem Multikulti-Kiez Neukölln stellt die gute Zusammenarbeit der niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen ein Qualitätskriterium und Arbeitserleichterung dar.

 

Das Praxisnetz Neukölln-Tempelhof, in dem ich als Vorstandsmitglied mitarbeite, fördert diese kollegiale Zusammenarbeit. Das ist auch ein Kernziel des NAV-Virchow-Bundes.

Angela Weber-Albl | Liste NAV-Virchow-Bund

Dr. Angela Weber-Albl

FÄ für Innere Medizin und Diabetologie
niedergelassen in eigener Praxis seit 2005

 

Meine Motivation für meine Kandidatur in der Ärztekammer ist, dass ich aktiv für eine qualitativ hochwertige und einheitliche Weiterbildung eintreten will. Ich möchte vor allem familienfreundliche Weiterbildungsmodelle mitentwickeln, z. B. durch Teilzeit oder höhere Weiterbildungsanteile in der ambulanten Medizin (ohne Nacht und Wochenenddienste).

 

Dieses Thema betrifft Haus- und Fachärzte gemeinsam. Darum kandidiere ich auf der Liste „NAV-Virchow-Bund – Haus- und Fachärzte gemeinsam“.

Jobst Meißner | Liste NAV-Virchow-Bund

Dr. Jobst Meißner

FA für Allgemeinmedizin
Rentner, niedergelassen als Hausarzt von 1992 bis 2015

 

Damit die niedergelassenen Haus- und Fachärzte auch wirtschaftlich bestehen können, brauchen wir feste Preise für die ärztlichen Leistungen und echte wirtschaftliche Planungssicherheit, sowie eine eigenständige Gebührenordnung für uns als Freiberufler. Wir benötigen auch deutlich mehr Medizinstudienplätze, wenn wir die ärztliche Versorgung hier in Berlin und bundesweit auch in Zukunft garantieren wollen. Dafür setze ich mich ein.

 

Wir Ärzte im ambulanten medizinischen Versorgungsbereich sind gerne Motoren der Digitalisierung in der modernen Medizin. Aber die Digitalisierung darf die ärztliche Schweigepflicht nicht aushöhlen, sonst leidet die Vertraulichkeit, auf die unsere Patienten felsenfest bauen. Dies werde ich nicht dulden!

Heike Kunert | Liste NAV-Virchow-Bund

Dr. Heike Kunert

FÄ für physikalische und rehabilitative Medizin
niedergelassen als Hausärztin in Treptow seit 1991
seit 2016 Mitglied der Vertreterversammlung der KV Berlin

 

Die Arbeit in der KV hat mir gezeigt, dass man etwas bewegen und verändern kann. Das will ich auch in der Berliner Ärztekammer erreichen. Wir niedergelassenen Ärzte müssen selbst agieren, um unsere Wünsche und Ziele zu realisieren und Berlins dramatischen Hausarztmangel zu bekämpfen

 

Hausarztnetze müssen gefördert werden, denn sie sind die Chance, um neue Wege in der Medizin zu erarbeiten, zu erproben und dauerhaft umzusetzen. Der NAV-Virchow-Bund ist die Heimat der niedergelassenen und ambulant tätigen Ärzte und der Praxisnetze. Er ist stark genug, um unsere Ziele zu erreichen.

Downloads

Kontakt

Wir freuen uns über Ihr Feedback.

 

Listensprecherin

Dr. Christiane Wessel
wessel@nav-virchowbund.de

 

Stv. Listensprecher

Jörn Rose
dcb10551@yahoo.de