Bündnis 90/Die Grünen

"Wir sind dafür, dass die Patientinnen und Patienten selbst entscheiden, ob sie telemedizinische Angebote nutzen möchten. Statt etwa Fernbehandlung und Fernverschreibung weiter zu strikt verbieten, ist deren regulierte Zulassung notwendig. Das bedeutet, es muss klar geregelt sein, in welchen Fällen solche Angebote nicht geeignet sind. Auch Qualitäts- und Haftungsfragen müssen geklärt werden. Telemedizinische Angebote werden in der Regel auf ärztlichen Leistungen beruhen, so dass wir keine Befürchtungen haben, dass diese arztersetzend wirken."