Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Was unterscheidet den NAV-Virchow-Bund von anderen Berufsverbänden?

Der NAV-Virchow-Bund ist …

  • ein fachübergreifender Verband.

Dadurch kann er mehr Schlagkraft entwickeln als Fachverbände, die nur die Interessen ihrer Fachgruppe vertreten und niemals mit einer Stimme sprechen. Der NAV-Virchow-Bund hingegen vertritt alle niedergelassenen Fach- und Hausärzte als Einheit gegenüber Politik und Kostenträgern. Er fungiert als zentraler Ansprechpartner für Politik und Medien bei fachübergreifenden Themen.

  • frei und unabhängig.

Anders als die Kassenärztlichen Vereinigungen und Ärztekammern ist der Verband keine Körperschaft des öffentlichen Rechts und steht somit nicht unter Aufsicht der Politik. Der NAV-Virchow-Bund ist als freier, selbstverwalteter Verband frei vom Einfluss Dritter und muss sich keinen politischen Kompromissen beugen.

  • ausschließlich für niedergelassene Ärzte da.

Die Spezialisierung auf die Gruppe der niedergelassenen und ambulant tätigen Ärzte macht den Verband zu einem kompetenten und versierten Ansprechpartner für diese Arztgruppe. Er kann ihre Interessen bei zentralen Themen, wie GOÄ-Reform oder ambulante Weiterbildung, uneingeschränkt und mit dem nötigen Nachdruck vertreten.

  • bundesweit und in den Regionen aktiv.

Durch Landesgruppen in allen Bundesländern und eine Bundesgeschäftsstelle in Berlin besteht ein direkter Draht von der Basis zur Politik.

Ansprechpartnerin

Kerstin Görs
Mitgliederservice

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030/288774-120
Fax: 030/288774-150
kerstin.goers@nav-virchowbund.de

So werde ich Mitglied

1. Formular ausdrucken
2. Felder ausfüllen und
3. an (030) 288774-115 faxen

Sie haben sofort Anspruch auf alle Serviceleistungen.