Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mitteldeutschland Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg

Veranstaltungen

Herzlich willkommen beim Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands!

Der NAV-Virchow-Bund ist der Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands. Er vertritt fachübergreifend die Interessen der bundesweit rund 144.000 Haus- und Fachärzte. Seine Mitglieder erhalten umfangreiche Serviceleistungen zu Gründung, Führung und Abgabe der ärztlichen Praxis.

Bundeshauptversammlung 2016

Gastredner Sascha Lobo (© Schoelzel).

Digitalisierung: Die freie Praxis im freien Fall?

Der Wandel des Arztberufes in einer digitalisierten Welt war das Leitthema der diesjährigen Bundeshauptversammlung des NAV-Virchow-Bundes. „Die Anforderungen an den Arzt verändern sich“, erklärten die Delegierten in einer Entschließung.

Auch der Impulsreferent, der bekannte Autor, Blogger und Strategieberater Sascha Lobo, riet der Ärzteschaft, sich der digitalisierten Welt stärker zu öffnen, um die Fäden in der Hand zu behalten und auch den Erwartungen der Patienten zu entsprechen.

Weitere Themen der Bundeshauptversammlung 2016 waren u.a. die Terminservicestellen, die ärztliche Gebührenordnung, die ambulante Weiterbildung sowie die Reform des KV-Systems. Hier geht es zur Zusammenfassung der Veranstaltung und der wichtigsten Entschließungen.

Hier erhalten Mitglieder umfangreiche Serviceleistungen zu Gründung, Betrieb und Abgabe der Arztpraxis.
Aktuelle Meldungen zur Gesundheits- und Berufspolitik, Ansprechpartner für Journalisten und Bildmaterial finden Sie hier.
Statements und Positionen zu den grundlegenden Kernthemen ärztlicher Tätigkeit sind hier hinterlegt.

Jetzt Mitglied werden!

Werden Sie Mitglied in einem der mitgliederstärksten ärztlichen Berufsverbände Deutschlands!

Erfahren Sie mehr

Verbandsmagazin 10/2016

Lesen Sie hier Auszüge aus dem aktuellen Heft "der niedergelassene arzt".

Zur aktuellen Ausgabe